Welpenerziehung

Artgerecht erziehen mit Erfolgsgarantie.

Welpenerziehung 2019-05-13T15:22:56+00:00

Für einen guten Start in das neue Leben.

Einen Welpen von Anfang an zu begleiten macht nicht nur Spaß, sondern ist auch eine tolle Möglichkeit ihn an sein zukünftiges Leben heranzuführen. Besonders von Vorteil ist, dass Sie die Entwicklung des Hundes (und damit sein späteres Verhalten) zum größten Teil beeinflussen können. Sie entscheiden, was der Welpe lernt und was nicht.

Zwischen der 8. und ca. der 16 Lebenswoche befinden sich Welpen in einer sogenannten sensiblen Phase. In dieser Zeit ist es von elementarer Bedeutung, dass die jungen Hunde vielfältige, positive Erfahrungen mit Sozialpartnern (z.B. andere Hunde, Menschen, Tiere) und der Umwelt in der sie später leben (z.B. Städte, Staubsaugergeräusche, Straßenlärm, Autos etc.) sammeln. Ein Erfahrungsentzug oder negative Erfahrungen in dieser besonders wichtigen Zeit ist im späteren Leben nur bedingt zu revidieren.

Je mehr der Hund in dieser Zeit lernt (oder besser ausgedrückt, je mehr Sie als Halter in dieser Zeit von Anfang an richtig machen), desto weniger Probleme wird es im weiteren Verlauf der Entwicklung geben. Probleme gar nicht erst entstehen zu lassen ist immer besser und einfacher, als an Problemverhalten zu arbeiten. Es lohnt sich also besonders, in diese Zeit zu investieren.

Was Dein Hund in unserem 8 Wochen Welpenprogramm lernt:

  • Stubenrein werden
  • Das Alleinbleiben
  • Keine anderen Menschen anspringen
  • Bei Fuß laufen
  • Ruhe und Gelassenheit
  • Seinen Namen
  • Sitz, Platz, Schau
  • Mit Artgenossen zu kommunizieren
  • Bleiben und Warten
  • Regeln des Alltages
  • Der sichere Rückruf
  • Laufen an lockerer Leine
  • Hundebegegnungen sicher meistern
  • Sicherheit bei Ausflügen
  • Freudiges Zusammenarbeiten mit seinem Menschen
  • Die Bindung zum Menschen
  • Gerne Autofahren
  • Forderndes Verhalten abstellen
  • Richtig Spielen
  • Ja und Nein / Richtig und Falsch

Zusätzliche Unterstützung durch E-Learning!

Auf Wunsch erhalten Teilnehmer des Welpenprogramms kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Bereiche unserer Wissensdatenbank. So können Themen wie bspw.  Erste Hilfe beim Hund, Was und Wie füttern?, Lerntheorie für Hundehalter, Kastration Ja oder Nein? bequem von zu Hause aus per online Schulung nachvollzogen werden. Damit erübrigt sich zusätzliche Literatur. Das spart Zeit und Geld.

Top